Zum Hauptinhalt springen

Geprüfte Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung

Einsatzmöglichkeiten

  • Eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und zweijährige ein schlägige Berufspraxis oder sechsjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Ein vierwöchiges Betriebspraktikum in einer Einrichtung der Arbeits- und Berufsförderung oder Teilnahme am Vorbereitungslehrgang
  • Eintragsfreies erweitertes Führungszeugnis  

Tätigkeitsfelder

Sie möchten...

  • als Mitarbeiter in einer WfbM arbeitspädagogische Maßnahmen planen, durchführen und bewerten
  • Menschen mit Beeinträchtigung in Einrichtungen oder am Arbeitsplatz kompetent begleiten und betreuen
  • Arbeitspädagogische und begleitende Maßnahmen entwickeln und durchführen
  • Angehörige und am Betreuungsprozess Beteiligte beraten
  • mit Behörden und integrativen Einrichtungen kooperieren  

Datum: 25.06.2024–31.05.2026

Dauer: 12 Monate

Kategorie: Gesundheit & Soziales

Abschluss: Lehrgang mit LSJV-Zertifikat

Kursnet Buchungs-Nr.: 519-000521-24

Zugangsweg

Bildungsgutschein
LTA

Ort
BFW Koblenz

CJD Berufsförderungswerk Koblenz Gemeinnützige GmbH, Sebastian-Kneipp-Str. 10, 56179 Vallendar

Zur Übersicht